Geigenmühle Neerach

Die Geigenmühle wurde 1570 erbaut und bis 1925 als kommerzielle Mühle betrieben. Nach Einstellung des Mühlenbetriebes zerfielen Teile der Mühleneinrichtung oder kamen abhanden.

Zwischen 1976 und 1982 wurde die Geigenmühle in aufwändiger Kleinarbeit restauriert und seither wird sie als „lebendiges Museum“ betrieben.
Die derzeitige Mühleneinrichtung entspricht technisch weit gehend dem Stand Ende des 19. Jahrhunderts.

Geigenmühle  Neerach  |  Getreidemühle  |  8173  Neerach  ZH  |  Telefon  +41 44 858 01 10  |  geigenmuehle[at]hotmail.com